PB-Baureihe                      

Beschreibung

Trotz der kompakten Bauweise kann die Proxy-Box mit verschiedenen Mikroschaltern oder Näherungsinitiatoren ausgestattet werden. Der Deckel lässt sich einfach abschrauben und somit ohne Werkzeug schnell öffnen.


Technische Daten

Abmessungen: Ø80 x 50 (ohne Sichtkuppel), Ø80 x 72 (mit Sichtkuppel)

Gehäuse: Vestamid (Sockel), Makrolon/Vestamid (Deckel)

Schutzart: IP65 (mit Be- und Entlüftungsmembran), IP67 / IP68 (ohne Be- und Entlüftungsmembran)


Besonderheiten

• Servicefreundlich durch schnelles Öffnen und Schließen des Deckels

• Schaltpunkte sind individuell von 0° bis 360° einstellbar

• Optional mit sehr großer Sichtanzeige erhältlich


Explosionsschutz

Sofern NAMUR-Sensoren (Zündschutzart Ex ia) verbaut sind, kann die Proxy-Box in Gas-Ex-Zone 1 und 2 (Kategorie 2G und 3G) eingesetzt werden.


Umgebungstemperaturbereich

Tieftemperatur-Ausführung: max. bis -40° C

Hochtemperaturausführung: max. 85° C


Zertifikate und Zulassungen

EAC, SIL2


Produkt-Varianten

Gehäusedeckel: geschlossener Deckel (Makrolon oder Vestamid), Sichtanzeige (gelb/rot)


Produktbeispiele

Beispiel 01
Beispiel 02
Beispiel 03
Beispiel 04
Beispiel 05
Beispiel 06