Get Adobe Flash player

 

 

High_resolution_logo_of_ELTAV
9ff268c202
Operator_s_Device
PuA_Eltav_System_300

Wireless Monitoring

Sind Endlagenkontrolle und Rückmeldung, Armaturenüberwachung, Nachrüstung von Hand- und Automatikarmaturen mit Rückmelde- und Überwachungssystemen Aufgaben, mit denen Sie es regelmäßig zu tun haben?

Müssen auch Sie kilometerlange Kabel verlegen, um Endschaltersignale zu transportieren?

Sind Sie interessiert an technischen Neuentwicklungen und arbeitserleichternden Lösungen in diesem Themengebiet?

Dann haben wir das Richtige für Sie: das ELTAV Valve-Monitoring-System.

Die Firma Rotech Systemkomponenten ist führender Hersteller von Kontrolleinrichtungen für Stellantriebe und vertritt die Fa. ELTAV in den deutschsprachigen Ländern. Zusammen mit der Schwesterfirma AIR TORQUE (Marktführer pneumatische Antriebe) sind wir in der Lage Ihnen ein komplettes Automationspaket mit der Armatur zu schnüren.

Lesen Sie hier, welche Vorteile Sie zukünftig nutzen können, wenn Sie dieses System einsetzen.

Das ELTAV-System ermöglicht es Ihnen, Armaturen mit autarken Modulen auszurüsten, die analog den Drehwinkel der Hand- oder Automatikarmaturen erfassen. Sie brauchen kein Stromkabel und kein Signalkabel.

Das drahtlos arbeitende Modul wird über eine Batterie betrieben, die durch optimales Energiemanagement eine Lebensdauer von mindestens 5 Jahren hat.

 

 

 

 


Wie arbeitet das ELTAV- System?


• Das ELTAV-System arbeitet kabellos auf Basis des sicheren
   Funknetz-Standards ZigBee

• Das System besteht aus den Armaturen-Modulen (VD=Valve
   Device), Router und einer zentralen Daten-Übergabestation
   zum Leitsystem oder zur PC-Steuerung. Damit bauen Sie eine
   Netzwerk-Infrastruktur auf, die ähnlich arbeitet wie eine
   W-LAN-Infrastruktur im Computerbereich.

• Die VD dürfen bis zu 100 Meter vom Router entfernt installiert
   sein, müssen aber -wie in jedem Funknetzwerk- "freie Sicht"
   zum Router haben. Jedes VD hat eine eindeutige eigene ID.

• VD und Router kommunizieren in einstellbaren Zeitabständen
   und bei jeder Zustandsänderung miteinander und stellen so
   jederzeit eine korrekte Funktion des Funknetzes sicher.

• Die Einbindung der Router ins Firmen-Datennetz erfolgt
   über gängige Standards wie z.B. TCP/IP

   Was leistet das ELTAV-System?

• Endlagenrückmeldung der Armaturenstellung "Auf-Zu",
   einschließlich Vor-Ort-Signalisierung durch LED-Signale

• Analoges Wegesignal über den gesamten Drehwinkel

• Erfassung der Öffnungs- und Schließzeiten
   automatisierter Armaturen. Vergleich mit Referenzwerten,
   die bei Inbetriebnahme aufgenommen werden.
   Damit lassen sich frühzeitig Veränderungen an Armatur
   oder Antrieb erfassen - vorbeugende Wartung leicht gemacht!

• Datenpaket in regelmäßigem wählbarem Intervall.
   Neben den Stellungsdaten werden immer Uhrzeit, Temperatur,
   Batteriestatus sowie eine ganze Reihe weiterer konfigurierbarer
   Daten übermittelt.

• Vor Ort konfigurierbar mittels Handgerät. Konfiguration kann
   verriegelt werden und ist dann nur per Code-Eingabe zugänglich.
   Jede Veränderung wird automatisch in eine Log-Datei geschrieben,
   die nicht nachträglich verändert werden kann.

• Umfangreiche, intuitiv zu bedienende Auswertungssoftware
   ermöglicht die optimale Nutzung aller Vorteile

• Einsetzbar im eigensicheren Ex-Bereich, ATEX zertifiziert.

 

ELTAV_Flyer (Deutsch) 

Klicken Sie hier zur Ansicht des PDFs

(Klicken Sie mit der rechten Maus-Taste und wählen Sie 'Ziel speichern unter...' um den Flyer herunterzuladen)

 

 

General_Brochure_light (englisch) 

Klicken Sie hier zur Ansicht des PDFs

(Klicken Sie mit der rechten Maus-Taste und wählen Sie 'Ziel speichern unter...' um den Flyer herunterzuladen)

 

System_Description_light (englisch) 

Klicken Sie hier zur Ansicht des PDFs

(Klicken Sie mit der rechten Maus-Taste und wählen Sie 'Ziel speichern unter...' um den Flyer herunterzuladen)